TRADITION – GEGENWART – ZUKUNFT

Der hohe Anspruch den Kunden an uns als Premium Makler stellen dürfen, soll den Geist der fast 1000-jährigen Geschichte von Nürnberg als heutigem Zentrum der Metropolregion, widerspiegeln. Bereits im Mittelalter ist Nürnberg zu einer der wichtigen Reichsstädte im Heiligen Römischen Reich aufgestiegen. Dank des blühenden Fernhandels und Handwerks wurde Nürnberg schon im 15. und 16. Jahrhundert eines der bedeutendsten kulturellen Zentren nördlich der Alpen.

Mit der Industrialisierung entwickelte sich Nürnberg im 19. Jahrhundert zu einem der industriellen Zentren des Landes. Große technologische Leistungen der damaligen Zeit sind mit Nürnberg verbunden. Breits 1844 wurde die Eisenbahnstrecke von Nürnberg nach Bamberg fertig gestellt und 1846 feierlich der Ludwig-Donau-Main-Kanal eröffnet. Eine Fülle von Firmen begründete den guten Ruf des Industriestandortes Nürnberg.

Im Zweiten Weltkrieg wurde die Altstadt fast vollständig zerstört und Teile der Stadt schwer beschädigt. Nach dem Zweiten Weltkrieg hielt man beim Wiederaufbau an den gewachsenen Strukturen fest. Dies macht das Leben und Arbeiten in Nürnberg heute so besonders attraktiv. Die Wirtschafts- und Infrastruktur wurde weiter ausgebaut und der alte Nürnberger Unternehmergeist von Unternehmen wie Siemens, Schöller, MAN, AEG oder Triumph-Adler hatten maßgeblichen Anteil am deutschen Wirtschaftswunder.

Besondere Bedeutung hat Nürnberg seit 1950 auch als Messestadt gewonnen. Jährlich besuchen Millionen Menschen zahlreiche Veranstaltungen, Messen und Kongresse in der Stadt, darunter die weltgrößte Fachmesse für Spielwaren.

Mit dem 1955 eröffneten Flughafen und den 1972 fertiggestellten Hafen am Main-Donau-Kanal ist Nürnberg an den internationalen Verkehr angebunden. Innerstädtisch schuf man ab 1967 mit dem Bau einer U-Bahn eine attraktive Nahverkehrsverbindung. Im Eisenbahnverkehr behielt Nürnberg seine historische Rolle unter anderem mit der Gründung des Verkehrsverbunds Großraum Nürnberg, als Knotenpunkt bei.

Seit den 70er Jahren entwickelte sich Nürnberg zum Dienstleistungszentrum. Einen hohen Zuwachs verzeichnet die Stadt in den innovativen Dienstleistungen mit Schwerpunkten in den Bereichen Ingenieur- und Wirtschaftsberatung sowie Verbraucher- und Marktforschung. Jährlich besuchen Millionen Menschen zahlreiche Veranstaltungen, Messen und Kongresse in der Stadt. Weiterhin befinden sich die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg sowie vier weitere Hochschulen in der Stadt.

Heute zählt Nürnberg zu den wichtigen Großstädten Deutschlands und versteht sich als kulturelles und wirtschaftliches Zentrum Frankens.

In diesem Umfeld sind die Ansprüche des Maklerunternehmens IZF Immozentrale Franken an Solidität, Nachhaltigkeit, Transparenz und Integrität entstanden. Da verstehen sich traditionelle Werte wie Respekt, Ehrlichkeit, Vertrauenswürdigkeit und der Wille im guten Sinne zu dienen, fast von selbst.

Eine Philosophie, die Kunden sofort spüren sollen. Eben den Geist eines PREMIUM MAKLERS!